Lesungen

In der schwulen Bibliothek gibt es jederzeit die Möglichkeit, Lesungen durch zu führen. In den letzten Jahren haben einige Autoren aus ihren schwulen Romanen vorgelesen und mit dem anwesenden Publikum über ihr Werk erzählt und diskutiert.

Hier gibt es Ausschnitte von den vergangenen Lesungen:

 

Raymund Fuchs „Grachtenfahrt“

in der kurzen Version als Videoclip:

Ausführlich als Audioclip:

 

Hagen UIrich „Böses Blut der Vampire“

 

Wenn auch Du eine Lesung halten und Dein schwules Werk einem interessierten Publikum vortragen möchtest, melde Dich gern bei Danilo (danilo@heinfiete.de).