Golden Boys

Gibt es ein schwules Verfallsdatum? Wann ist man(n) "zu alt" für die Szene? Kann man(n) sich mit 39 noch als "Süsser Boy" vermarkten? Ist Sex für Geld okay oder nicht?

Das waren ein paar Themen der Golden Boys-Talkrunde, die es seit 2005 bei Hein & Fiete gibt. Jeden Monat (außer Juli+August und Dezember) findet eine Veranstaltung an einem Samstagabend ab 19 Uhr im Checkpoint von Hein&Fiete statt. Die drei ehrenamtlichen Mitarbeiter Wolfgang, Kai und Rolf begleiten die Golden Boys Veranstaltungen seit Beginn an. Sie bereiten die Abende inhaltlich vor und moderieren die Veranstaltung.

Die Idee zu diesem Event war und ist, ältere Schwule, die sich aus der Szene zurück gezogen haben, miteinander ins Gespräch zu bringen. Kommt her und redet miteinander, tauscht eure Erfahrungen aus und gewinnt neue Freunde. Zu bereden gibt es viel: Sind alle Schwulen Jäger und Sammler? Ist Treue eine Illusion? Wie reagiert man(n) auf schwulenfeindliche Attacken? Wie und wo wollen wir im Alter leben?

Die Golden Boys-Talkrunden sind vor allem für ältere schwule Männer gedacht, aber natürlich sind alle jüngeren herzlich willkommen. Sie werden ja auch einmal "alt" sein. Wir freuen uns über euren Besuch.

Infos zur aktuellen Veranstaltung findest du unter Veranstaltungen.

Hier findest Du die Übersicht aller Termine und Themen für 2016:

Zur Großansicht der Karte auf Google Maps