PrEP - anlassbezogene Einnahme

Grundsätzliche Regeln zur anlassbezogenen Einnahme

  • Generell nur bei Analsex wirksam.
  • Die Dosis vor dem ersten Sex muss mindestens 2 Stunden und maximal 24 Stunden vorher erfolgen.
  • Die Einnahme erfolgt im Abstand von 24 Stunden (+/- 2 Stunden)
  • Nicht mehr als 2 Doppeldosen pro 7 Tage einnehmen.
  • Bei Abständen von weniger als 7 Tagen ohne PrEP, wird mit nur einer Pille neu gestartet.

Die anlassbezogenne PrEP ist nicht geeignet für Personen mit Hepatitis-B Infektion!

 

Beispiel 1:
1 Tag Sex

Beispiel 2:
3 Tage Sex ohne einen Tag Unterbrechung


 
Beispiel 3:
3 Tage Sex, während der Einnahme der 2 Pillen nach dem letzten Sex folgen 2 weitere
Tage Sex, die erneut 2 Pillen nach dem letzten Sex erfordern.

Beispiel 4:
1.Sex wurde nach Beginn der Einnahme abgesagt, nächstes Sextreffen nach 5 Tagen


 
Beispiel 5:
2 PrEP  Perioden mit weniger als 7 Tagen Unterbrechung


 
Beispiel 6:
2 PrEP  Perioden mit mindestens 7 Tagen Unterbrechung