Wichsen, Masturbation, Onanie

Wichsen macht Spaß. Allein, zu zweit, zu dritt, viert ... Alles, was man dazu braucht, hat man sowieso dabei, man kann es also fast überall und beinahe jederzeit machen. Und lass dir nicht einreden, gemeinsames Wichsen sei kein richtiger Sex. Es gibt mittlerweile ganze Clubs, die sich auf diese Sexpraktik spezialisiert haben. Für viele ist es die wichtigste und schönste überhaupt. Gemeinsames Wichsen ist eine der sichersten Sexpraktiken.

  • Achte darauf, dass kein Sperma eines anderen in die Augen oder in den Mund kommt.
  • Fremdes Sperma ist kein geeignetes Gleitmittel, auch dann nicht, wenn du tatsächlich nur mit jemandem wichst.